top of page
Reflexion der Mönche, die eine hölzerne Brücke kreuzen

Sei Teil unserer Vision

Du möchtest dich für Tier- und Naturschutz und ein wertschätzendes und achtsames Miteinander in unserer Gesellschaft engagieren? Und Du hast Lust mit Menschen zu arbeiten, von denen Du aus erster Hand lernen kannst, wie es gelingen kann eigene Ideen und Visionen in die Tat umzusetzen? - Dann bist Du bei uns genau richtig. ​Wir haben unsere ersten Projekte gestartet, aber schon zahlreiche Ideen für weitere Projekte. Alleine schaffen wir das nicht. Darum benötigen wir Dich! 

Du willst mitmachen, bist aber räumlich gebunden?

Aktuell suchen wir tatkräftige und kundige Unterstützung beim Aufbau unserer Social Media Präsenz. Du bist ein Social Media affiner und kreativer Geist der die Finessen des Mediums durchschaut und beherrscht? Dann würden wir uns unglaublich freuen, wenn Du Dich bei uns meldest. Wir haben schon eine ganz konkrete Idee, wie wir das Ganze gerne aufziehen möchten. Diese teilen wir im persönlichen Gespräch sehr gerne mit Dir.

Ein Ehrenamt ist unbezahltes Engagement, welches aber sehr wertvoll ist. Um das zum Ausdruck zu bringen und Dir für Deinen Einsatz zu danken, laden wir Dich einmal im Jahr für 5 Tage in ein tolles Apartment in Portugal mit sagenhaftem Blick über den Atlantik und die Lagune von Óbidos ein.

Wanderwege im hohen Gras

Du lebst in Süddeutschland?

Wir haben gerade das Exposé für unser Projekt "Interaktiver Wanderpfad" geschrieben. (An welchem Ort genau ist noch Top Secret). Im Rahmen des Projektes werden 6-8 kurze Filme hergestellt, welche die Beschaffenheit des Naturraums und seine Veränderung durch die kulturelle Nutzung und die daraus resultierenden Folgen für die Natur, sowie den jetzt vorhandenen Naturraum mit seiner Artenvielfalt in Flora und Fauna aufzeigen, und für die Konsequenzen von Eingriffen durch Bebauung oder/und expansive Landwirtschaft sensibilisieren. Du kannst uns bei der Umsetzung des Projektes und der Herstellung der Filme tatkräftig unterstützen. Damit Du für diese Aufgabe gerüstet bist, sorgen wir dafür, dass Du aus erster Hand von einem Fernsehjournalisten lernst wie solche Beiträge gemacht werden. Dieses Projekt beginnt im Frühjahr 2024 und die Einweihung des Wanderpfads ist für Frühjahr 2026 geplant.

Märchenpferd ohne Logo.jpg

Du bist leidenschaftlicher Pferdemensch ....

Wir haben unser Projekt Kanal Pferd ART-Gerecht gerade gestartet und ich kann Dir sagen: die Ideen sprudeln nur so. Bei diesem Projekt kannst Du uns durch Recherche unterstützen, bei der Konzeption der Beiträge mitwirken, an unseren Redaktionssitzungen teilnehmen, Experteninterviews vorbereiten, mit uns für neue Themen und deren Umsetzung brainstormen und vor allen Dingen dafür sorgen, dass unser Kanal seine Reichweite vergrößert, indem wir uns mit anderen Gleichgesinnten vernetzen. Unser Team besteht aus einer Redakteurin (BBC) und einer Drehbuchautorin/Dramaturgin und Filmemacherin.

498f30d0-4659-49c4-b9a2-1967f72108b9.jpg

Du hast gerade Zeit und würdest gerne Mal vier Monate ins Ausland?

Dann komm zu uns nach Portugal! In diesem Fall solltest Du auf jeden Fall sehr tierlieb sein, Dich für Pferde begeistern und dich zumindest ein bisschen mit diesen wundervollen Wesen auskennen, da Du uns neben der Vereinsarbeit auch stundenweise bei der Versorgung unserer drei Pferde und drei Hunde unterstützt.

 

Du hilfst dabei das Online-Retreat "Der Ruf der Pferde" vorzubereiten, mit welchem wir 2024 jede Menge Spendengelder akquirieren möchten, und wirst darüber hinaus mithelfen die Grundsteine für die ersten Residenzstipendien zu legen und dazu beitragen, dass Menschen weltweit davon erfahren. 

Im Augenblick sind wir gerade dabei ein weiteres Projekt vorzubereiten, welches wir hier vor Ort umsetzen möchten und bei dem Du uns engmaschig unterstützen kannst. Dieses Projekt steckt noch in den Kinderschuhen und nähere Infos dazu teilen wir gerne mit Dir, wenn wir merken, dass eine Zusammenarbeit für beide Seiten in Frage kommt. 

Da es immer etwas dauert bis sich alles eingespielt hat, beträgt der Mindestaufenthalt für dieses Projekt vier Monate. Wichtig ist hier, dass Du selbstständig bist und einen Führerschein hast, und im Idealfall auch über ein Auto verfügst, damit Du die Nachmittage für Ausflüge an den nahen Strand, zum Surfen, für einen Besuch in einem der umliegenden Cafés oder was auch immer nutzen kannst. 

Wir haben sehr viel Erfahrung im Medienbereich, sind Filmemacher und Drehbuchautoren, haben in diesem Bereich Preise gewonnen und an der Filmuniversität in Babelsberg unterrichtet, ein Fachbuch über Film- und Fernsehdramaturgie geschrieben, sind seit 25 Jahren Freiberufler, haben schon zahlreiche Projekte in unserem Leben realisiert u.a. eine kleines Unternehmen gegründet, vier alte Häuser saniert und aus ihnen wahre Liebhaberobjekte gemacht, sind mit unseren Tieren nach Portugal ausgewandert, haben ein Buch über Pferde und Menschen geschrieben und diesen Stiftungsverein gegründet. Wenn Du Dir also so richtig Rückenwind holen möchtest, um Deine eigenen Projekte nicht nur zu träumen, sondern zu realisieren, dann bist Du bei uns genau richtig. Wir unterstützen Dich während unserer gemeinsamen Zeit bei der Konkretisierung deiner individuellen Vision von Herzen gerne! 

Die wöchentliche Arbeitszeit umfasst ca. 30-35 Stunden bei einem freien Tag. Die Stunden verteilen sich auf den späteren Vormittag und den frühen Abend. Du wohnst in einem kleinen Tinyhaus mit einer eigenen Kochnische und Nasszelle in unmittelbarer Nähe der Pferde und bekommst ein Taschengeld um Dich selbst zu versorgen. 

Am Ende Deines Aufenthalt steht eine Woche Urlaub in einem tollen Apartment direkt am Meer. 

Fußspuren auf Sand

Was uns wichtig ist ...

... ist Deine absolute Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit. Du solltest außerdem die Fähigkeit besitzen Dich gut zu organisieren, selbstständig zu arbeiten und die Verantwortung für Dich und Dein Handeln zu übernehmen. Des Weiteren ist uns eine weltoffene und tolerante Gesinnung wichtig, und dass Du mit einer aufrichtigen und wertschätzenden Kommunikation vertraut bist. Weiterhin benötigst Du eine Auslandskrankenversicherung. Die Kosten für die An- und Abreise sind selbst zu tragen. 

Wenn Du Dich von einer der Möglichkeiten angesprochen fühlst, dann bewirb Dich bei uns!

Wir freuen uns auf Dich!!!

Danke für die Nachricht!
bottom of page